Buchbesprechung „Süchtig nach Rausch“ von Maja Malu im Blog von Jürgen Edelmayer, 17. August 2020

Der Blogger und Autor Jürgen Edelmayer schreibt: „Süchtig nach Rausch ist eine von Beginn an faszinierende Geschichte, die inhaltlich und sprachlich voll überzeugt. Wer sich in seiner eigenen Jugend mit Fragen nach dem Sinn des Lebens und der eigenen Standortbestimmung beschäftigt hat, wird sich in mancher Hinsicht mit Hannah Berger identifizieren können. Die Figur ist authentisch und handelt glaubwürdig. Ihr Abgleiten in die Alkohol- und Drogenszene ist angesichts ihrer Lebensumstände und ihres häuslichen Umfelds stets nachvollziehbar. Hannah ist jedoch erfreulicherweise durchaus in der Lage, ihr eigenes Handeln zu hinterfragen und belässt es nicht bei Schuldzuweisungen nach außen …“

Hier finden Sie die gesamte Buchbesprechung: http://autoreninfo.over-blog.de/

Sie möchten eine Lesung veranstalten?

Sehr gerne!

Kontaktieren Sie mich über das nebenstehende Kontaktformular oder über meine E-Mail-Adresse.

E-Mail: info@majamalu.de